Gefüllte Paprika (vegetarisch)

IMG-20140111-WA0002

Weniger (oder gar kein) Fleisch essen ist nicht nur gesund für unsere Körper, sondern auch für die Umwelt. Klingt komisch: Aber mehr Fleischkonsum fördert den Hunger auf der Welt! Je mehr Fleisch wir essen, desto mehr Ackerland wird gebraucht um Tierfutter anzubauen. 2013 wurden 70% der weltweiten Ackerflächen nicht etwa dazu genutzt um den Hunger auf der Welt zu dämmen, sondern um Tierfutter anzubauen. Umso mehr Fleisch wir essen, desto teurer wird also das Obst und Gemüse!

Ich bin immer auf der Suche nach leckeren vegetarischen Rezepten. Hier ein Favorit:

Zutaten:

  • 6 Paprikaschoten
  • 3 Tomaten
  • 200 g Champignons
  • 1 Zucchini
  • 100 g Mais
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 200 g Käse
  • 200 g Amaranth oder Hirse
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 3 Eier
  • Salz & Pfeffer
  • Gewürze nach Wahl (Oregano, Rosmarin etc.)
  • Ghee

Zubereitung:

Amarant/ Hirse kochen. Gemüse klein schneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben.

Soße:

Davon 1 1/2 Hände abnehmen und in einer Pfanne mit Ghee anbraten, etwas Tomatenmark und die passierten Tomaten dazugeben. Mit Gewürzen abschmecken und in eine Auflaufform geben.

Füllung:

Den Rest des kleingeschnittenen Gemüses auch in einer Pfanne mit Ghee anbraten. Restliche Tomatenmark und Amaranth/ Hirse dazugeben. Alles verrühren und etwas abkühlen lassen. Dann die drei Eier hinzufügen

Paprika:

Paprika an Stiel aufschneiden, Kerne entfernen und Stiel aus dem „Oberteil“ entfernen. Füllung in die Paprika füllen und mit dem Käse garnieren. Gefüllte Paprikaschoten in die mit Soße gefüllte Auflaufform geben.

45 Minuten bei 180 Grad auf mittlerer Stufe bei Ober- und Unterhitze im Ofen garen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s