Quinoa-Risotto

Zutaten:

– 300 g Quinoa
– 4 EL Butter
– 1 Stk. Bio-Zitrone
– 1 Stk. Ingwer frisch
– 4 Stk. Frühlingszwiebeln
– 1 Liter Gemüsebrühe
– 80 g Parmesan gerieben
– 1 Bund Basilikum
– 1 Prise Salz
– 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Quinoarisotto

Zubereitung:

Die Zitronenschale in dünne Streifen von der Zitrone schneiden und sehr fein hacken. Ca. zwei Zentimeter Ingwer ebenfalls fein hacken. Das weiße der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Das Grüne der Frühlingszwiebeln beiseite legen.

In einem Topf 2 EL Butter zergehen lassen. Die Frühlingszwiebelringe, den Ingwer und die Zitronenschale darin kurz andünsten. Quinoa dazu geben und alles miteinander vermengen, bis das Quinoa schön fettig glänzt.

Zwei bis drei Kellen der Brühe daraufgeben, die Hitze auf mittlere Stärke zurücksetzen und alles gut miteinander verrühren.
Ab jetzt sollte das Quinoa 15 Minuten garen. Dabei so oft wie möglich umrühren und dabei hin und wieder eine weitere Kelle Brühe dazu geben, bis keine mehr übrig ist.

Nach 20 Minuten die grünen Teile der in Streifen geschnittenen Frühlingszwiebel, weitere 2 EL Butter, sowie den frisch geriebenen Parmesan hinzugeben. Das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend noch grob gehacktes Basilikum unter rühren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s