Morgenmüsli

MorgenmüsliAlle Zutaten können je nach Belieben zugefügt werden. Sie sollten aus kontrolliertem bzw. ökologischem Anbau kommen um Schadstoffbelastungen vorzubeugen. Wichtig ist nur, dass das Müsli mit heißem Wasser zubereitet wird. Klingt komisch, schmeckt aber aussergewöhnlich gut:

  • Haferflocken (unverarbeitet)
  • Kokosflocken
  • Kürbiskerne
  • Sesamsamen
  • Sonnenblumenkerne
  • Leinsamen
  • Sultanas (ungeschwefelt)
  • gepuffter Amaranth
  • Chia-Samen
  • geschnittene Mandeln
  • Roh-Schoko-Kakaonibs
  • Cranberries/ Preiselbeeren (ungeschwefelt)

Empfohlen von Christy Frank (http://www.healthatseaside.com.au)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s